Der Bezirksverband der Tennengauer Musikkapellen  ist der Zusammenschluss der derzeit 15 aktiven Musikkapellen des Bezirkes.
Zweck des Verbandes ist die Pflege der Blasmusik, die Hebung der musikalischen Leistungsfähigkeit der Mitgliedskapellen, die Werbung um das Verständnis für gute Blasmusik in der Öffentlichkeit, die Pflege bodenständigen Brauchtums, die Wahrnehmung und Vertretung gemeinsamer Interessen und Ziele des Salzburger Blasmusikverbandes!

Der Verband unterstützt die Mitglieder durch ein breit gefächertes Angebot an Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie an Dienstleistungen, das ihnen die Durchführung ihrer Tätigkeiten erleichtert.

Die Tätigkeit des Verbandes ist unpolitisch, gemeinnützig und nicht auf die Erzielung von Gewinnen gerichtet.
In den 15 Mitgliedskapellen wirken rund 765 Musikinnen und Musiker  mit, das ergibt eine durchschnittliche Mitgliederstärke von   51 pro Musikkapelle. Der Anteil der weiblichen Mitglieder liegt bei 34,2 %.

Jährlich gestalten die Tennengauer Musikkapellen an die 650 öffentliche Auftritte im öffentlichen Interesse, bei kirchlichen Anlässen, für die Gemeinden, bei Ständchen und dgl.
Der Vorbereitung dieser Auftritte dienen rund 1212 Proben.

Konzertwertungsspiele und Musik in Bewegung, sowie Spiel in kleinen Gruppen zeugen von der Leistungsfähigkeit der Tennengauer Musikkapellen und der Nachhaltigkeit zielgerichteter Verbandsarbeit.

 

>>> Formular zur Anzeige eines Umzuges auf Gemeindestraßen

Suchen

Unsere Partner

Zum Seitenanfang