Organisationshilfen

Datenschutz personenbezogener Daten

Auf dieser Seite werden Informationen zur Verfügung gestellt, wie im Salzburger Blasmusikverband, in den untergeordneten Blasmusikbezirksverbänden und den Mitgliedsvereinen des Salzburger Blasmusikverbandes der Schutz personenbezogener Daten gehandhabt wird. Dabei wird der Fokus besonders auf die vernetzte Mitgliederdatenverwaltung geworfen.

Die Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung, welche mit 25. Mai 2018 gültig sind, werden damit umgesetzt.

Vereins- und Bezirksverantwortliche finden Grundinformationen im Informationsschreiben und dann die weiterführenden Vorgangsweisen im Dokument „Datenschutzumsetzung-Verein“. Die übrigen Dokumente sind Detailbeschreibungen der Zusammenhänge im Salzburger und im Österreichischen Blasmusikverband und Formulare zur Handhabung bestimmter Anforderungen im Zusammenhang mit Datenschutz.

Hier finden sie die Informationen seitens des Österreischischen Blasmusikverbandes zur EU-DSGVO.

Beitrag teilen: